Im Frühling 2022 wurde das Jugendhaus Plazi und das Chesa Pitschna wieder für die Gäste bereit gemacht. Alle Räume wurden gereinigt, die Fenstersimsen poliert, Lampen ersetzt, das Essgeschirr abgewaschen, kontrolliert und gezählt, viel Küchenwerkzeug gereinigt, der Dampfabzug vom Kochherd entfettet, die Terrasse wieder eingerichtet, die Räume im Erdgeschoss und um die Gebäude gekärchert … und vieles mehr. Gemeinsame Arbeitsstunden, feines Essen und viel zu lachen … wir kommen gerne wieder.